Industry Meets Research





ISTA’s European Division Board is pleased to announce an educational and networking event “Industry Meets Research” to be held May 15th in Dortmund, Germany. This event will be hosted by the Fraunhofer Institute for Material Flow and Logistics and will include presentations and special tours of the Fraunhofer Institute Facility and the IKEA Distribution Centre located in Dortmund-Ellinghausen.

Industry trifft Forschung, Lehr- und Networking Event
15. Mai 2018 in Dortmund, Deutschland
Fraunhofer Institut Materialfluss und Logistik

ISTA’s European Division Board freut sich das Lehr- und Networking Event „Industrie triff Forschung“ anzukündigen, welches am 15. Mai in Dortmund, Deutschland, stattfinden wird. Gastgeber für die Veranstaltung wird das Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik IML sein. Der Tag beinhaltet Präsentationen und spezielle Touren am Fraunhofer Standort sowie dem IKEA Distributionszentrum in Dortmund-Ellinghausen.


Rates   Hotel   Register   Download Fyler
 
  Monday, May 14th  Montag, 14. Mai
17:00 ISTA European Board Meeting - Location: HÖVELS Hausbrauerei Dortmund
ISTA European Board Treffen - HÖVELS Hausbrauerei Dortmund
18:00 Welcome Reception & Dinner - Location: HÖVELS Hausbrauerei Dortmund
Willkommensempfang & Abendessen- HÖVELS Hausbrauerei Dortmund

HÖVELS Hausbrauerei Dortmund
Hoher Wall 5-7, 44137 Dortmund, Phone 0049 (0)231 914547 -0
http://www.hoevels-hausbrauerei.de/cms/
  Tuesday, May 15th  Dienstag, 15. Mai
9:00-9:30 Coffee and Networking
Kaffee und Kennenlernen
9:30-9:45 Welcome
Willkommen
9:45-10:10 Presentation 1
Mr. Marcel Ströhmer, Hella GmbH & Co. KGaA, Lippstadt, Germany, Worldwide Responsible Packaging Expert
"Challenges and Solution Strategies for Global Packaging Development and Management"

The presentation introduces the challenges for packaging development and its corresponding processes in a global environment.  Various approaches will be pointed out to qualify and support packaging development in the plants and enhance packaging related processes and structures.

Herr Marcel Ströhmer, Hella GmbH & Co., KGaA, Lippstadt, Germany, Verpackungsexperte und Verantwortlicher für weltweite Verpackungsplanung
"Herausforderungen und Lösungsstrategien für globale Verpackungsentwicklung und -management“
Der Vortrag befasst sich mit den spezifischen Herausforderungen bei der Entwicklung von Verpackungssystemen und deren Verknüpfungen in Bezug auf globale Strukturen. Vorgestellt werden verschiedene Ansätze bei der Entwicklung und Qualifikation von Verpackungssystemen und Einbindung in Bezug auf notwendige parallele Prozesse.

 
10:10-10:35 Presentation 2
Mr. Stephan Schreib, SCUS Dresden, Germany, Head of Laboratory
“Testing of Packaging – In Accordance with Standards or Practise”

We simulate climate-specific and mechanical environmental influences with regard to your specific requirements and test their impact on your product’s range of functions and quality or your packing’s suitability for transport:
- Testing of product
- Testing of packaging
- Calculation of transport loads and stress
- Engineering services

Herr Stephan Schreib, SCUS Dresden, Deutschland
"Testen von Verpackungen – in Einklang mit Standards und Praxis“
Je nach Anforderung bilden wir Umwelteinflüsse (mechanische und klimatische) nach und untersuchen deren Einfluss auf die Funktionalität und Qualität Ihrer Produkte oder die Transporteignung Ihrer Verpackungen.

- Produkt- und Erzeugnisprüfung
- Verpackungsprüfung
- Ermittlung von Transportbelastungen
- Ingenieurtechnische Leistungen
10:35-11:00 Coffee Break
Kaffee Pause
11:00-12:00 Fraunhofer Institute Facility Tour
Mr. Philipp Wrycza, Fraunhofer Institute IML, Head Team AutoID-Technologies

“Plan logistics – Guarantee Mobility – Design the Future”
Fraunhofer Institute for Material Flow and Logistics advises companies of all industries and sizes in all questions about material flow and logistics As consultants we support in fulfilling new tasks and meeting requirements, as researchers we work out new solutions together with our customers, as planners we help to optimize the internal and external logistics and as developers we realize solutions in soft- and hardware.

Tour Fraunhofer Institut
Herr Philipp Wrycza, Fraunhofer Institut IML, Teamleiter AutoID-Technologien
"Logistik planen – Mobilität garantieren – Zukunft gestalten“
Das Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik unterstützt und berät Unternehmen aus allen Branchen und Größen über Fragestellungen zu Materialfluss und Logistik. Die Berater geben Unternehmen Beratung und Unterstützung bei Herausforderungen zur Einführung neuer Technologien. Auch als Forscher werden zusammen mit Kunden spezifische neue Lösungen entwickelt. Die Planung neuer inner- wie außerbetrieblicher Logistikprozesse gehört zum Aufgaben Portefeuille wie auch die Entwicklung und Realisierung von modernen Soft- und Hardware Lösungen.
12:00-12:30 Presentation 3
Mr. A. J. Gruber, ISTA – International Safe Transit Association, President
“Outlook on Research & the Future State of ISTA”
Several new research initiatives are underway within ISTA driven by our Advocate Research & Value Delivery program as well as new strategic planning initiatives from ISTA’s Global Board of Directors.  ISTA is also exploring innovative ways to deliver data and standards to the industry in a fashion that provides the user higher testing resolution and connects the key stakeholders throughout the distribution chain in a more effective manner.

Herr A. J. Gruber, ISTA, Präsident
"Ausblick auf Forschung und den künftigen Zustand der ISTA“
Zahlreiche neue Forschungsinitiativen wurden durch das ISTA „Advocate Research & Value Delivery program“ - Forschungs & Entwicklungsprogramm, unterstützt vom ISTA Vorstand, auf den Weg gebracht. Aufgezeigt werden aktuelle Forschungen zur Datengenerierung und Entwicklung von Standards mit dem Ziel die Qualität von Verpackungsprüfungen zu optimieren. Einbezogen werden in diese Entwicklungen alle Aktivposten innerhalb globaler Distributionsstrukturen.
12:30-13:00 Lunch
Mittagessen
13:00-13:15 Introduction to IKEA Tour
Vorstellung des IKEA Distributionszentrum
13:15-14:00 Bus transfer to IKEA
Bustransfer zu IKEA
14:00-15:30 IKEA Tour
IKEA Tour
15:30-16:00 Bus transfer return
Rückfahrt mit dem Bus
 
RATES
$125 USD / 99€
 
Welcome Dinner (optional) $55 USD / 45€
 
HOTEL OPTIONS
 
Mercure Hotel Dortmund City
Kampstraße 35-37, 44137 Dortmund
Phone: 0049 (0)231 58970
Comments: Located in the center of the city of Dortmund. Only 5 minutes to walk to the Central Railway Station. Five minutes to walk to the Restaurant “Höwels Hausbrauerei” (Hövels Brewery & Restaurant). Distance to Fraunhofer Institute: 6 km, 20 minutes by car.
https://www.accorhotels.com/gb/hotel-2900-mercure-hotel-dortmund-city/index.shtml

Hotel NH Dortmund
Königswall 1, 44137 Dortmund
Phone 0049 (0)231 90550
Comments: Close to the Central Railway Station. 10 Minutes to walk to the Restaurant “Hövels Hausbrauerei”. Distance to Fraunhofer Institute: 6 km, 20 minutes by car.
https://www.nh-hotels.de/hotel/nh-dortmund?gmb
 
Tryp Dortmund Hotel
Emil-Figge-Straße 41, 44227 Dortmund
Phone: 0049 (0) 231 97050
Comments: Located in the University if Dortmund area. Distance to Fraunhofer Institute: 1,6 km
Distance to the City of Dortmund: 6 km, 20 minutes by car.
https://www.melia.com/en/hotels/germany/dortmund/tryp-dortmund-hotel/index.html